Gutachten: Lebensmittel-Versuchsanstalt, Wien

Univ.-Prof. Dr. Herbert Woidich, Leiter des Instituts:

"Die geprüfte Speiseeismaschine der Firma LUMEN Modell L 88 HL/W gewährleistet bei vorschriftsgemäßer Bedienung die Abgabe eines einwandfreien Produktes. Aufgrund der mikrobiologischen Untersuchungen kann eine Gefährdung des Eismixes durch bakteriologische Verunreinigungen ausgeschlossen werden.

Auch Keime, die beim Nachfüllen eventuell in das Eismix gelangen, können sich wegen der konstanten Kühltemperatur von unter +4°C nicht vermehren und werden durch die einwandfrei funktionierende Pasteurisierungsanlage abgetötet.

Die sechswöchig vorgeschriebene Reinigung führte in einem Extremtest zu einem sehr zufrieden stellenden Ergebnis. Vom mikrobiologischen Standpunkt aus ist der Speiseeisautomat deshalb zu begrüßen, weil er mit einer integrierten Pasteurisationsanlage ausgestattet ist, und die im Abstand von sechs Wochen vorgeschriebene Reinigung mit allfällig notwendigem Service von geschultem Personal aus der Firma LUMEN durchgeführt wird..."