Das Herzstück der Eismaschine – ein geschlossenes System

LUNA Softeismaschinen stehen für größte Hygiene. Sie lassen keine Umgebungsluft und keinen Schmutz eindringen

LUNA Softeismaschinen arbeiten als hermetisch geschlossene Einheit von Vorratsbehälter und Gefrierzylinder, in denen stets Überdruck herrscht, solange sie im Betrieb sind.

Ungefilterte Umgebungsluft und damit Schmutz oder Staub finden deshalb keinen Zugang in den Vorratsbehälter.



Das geschlossene System aus Vorratsbehälter und Gefrierzylinder wird übrigens aus hochwertigem rostfreiem Edelstahl gefertigt. Ein besonderes Polierverfahren verhindert, dass sich Eis- und Mix-Reste festsetzen können.